Zacher & Partner Rechtsanwälte Köln - Fachanwaltskanzlei, Erbrecht, Familienrecht, Scheidungsrecht, Lebenspartnerschaftsrecht, Adoptionsrecht, Steuerrecht, Kapitalmarktrecht

Unternehmensnachfolge

Im Bereich der Unternehmensnachfolge ist bereits zu Lebzeiten eine intelligente Nachfolgeplanung, die sich aus Elementen der vorweggenommenen und der letztwilligen Erbfolge zusammensetzt, sinnvoll. Es existiert eine breite Anzahl von Gestaltungsmöglichkeiten, den künftigen Unternehmensnachfolger zu Lebzeiten des Betriebsinhabers in das Unternehmen einzubinden und so eine vorweggenommene Erbfolge mit einer letztwilligen Erbfolge zu koppeln.

Der Unternehmensübergeber hat im Rahmen der vorweggenommenen Erbfolge die Möglichkeit, die Vermögensübertragung zeitlich zu planen und zu überwachen. Zudem lässt sich die Übertragung auf diese Weise gesellschafts- als auch steuerrechtlich besser ausgestalten. Die Rechtsanwälte der Kanzlei Zacher & Partner beweisen ihre Kompetenz in den für die Unternehmensnachfolge relevanten Bereichen des Erb-, Familien-, Gesellschafts- und Steuerrechts, indem ein Team von Spezialisten den Übergabevorgang in allen für den Übergeber und den Nachfolger relevanten rechtlichen Bereichenberät und optimiert.

Sollte eine vorweggenommene Erbfolge nicht in Betracht kommen, werden die Fachanwälte der Kanzlei Zacher & Partner eine entsprechende testamentarische Ausgestaltung zur optimalen gesellschafts- und steuerrechtlichen Übergabe des Unternehmens für den Fall des Todes vorschlagen und eine letztwillige Verfügung entwerfen.

Zacher & Partner
Rechtsanwälte
Partnerschaftsgesellschaft mbB

Richard-Wagner-Straße 12
50674 Köln (Neustadt-Süd)

Fon: +49 (0) 221 943890-0
Fax: +49 (0) 221 943890-60
info@zpanwaelte.de

 

Seite weiterempfehlen

Seite drucken